Programm Preise Gutscheine Schulvorstellung Filmvorschau Reservierung
zur Übersicht

Alien: Covenant

Ende des 21. Jahrhunderts, zehn Jahre nach der Prometheus Expedition, macht sich das Raumschiff Covenant auf den Weg ins Weltall, um auf Hinweisen nach den außerirdischen Ursprünge des menschlichen Lebens nach zu gehen. Auf der anderen Seite der Galaxie entdeckt die Crew des Kolonieschiffs einen Planeten, den sie für ein unerforschtes und scheinbar völlig unberührtes Paradies hallten. Die Gegend ist wunderschön, und scheinbar ohne tierisches Leben. In Wirklichkeit ist es eine dunkle und gefährliche Welt. Es verdichten sich die Hinweise, dass schon vor ihnen Menschen auf dem Planeten waren. Dann entdecken sie Androide David. Er ist, der letzte Überlebende der gescheiterten Prometheus Expedition. Eine Dekade nach der ersten Begegnung mit den Xenomorphen versucht die Crew, die Ursprünge dieser Erscheinungsformen erneut zu begreifen. Vor allem hinter den Geheimnissen ihrer Erschaffer, den sogenannten Konstrukteuren ist Weyland und seine Firma her. Die Corporation geht dabei auch über Leichen. Noch begreift die Crew der Covenant nicht, in welch tödlicher Situation sie sich befindet, bis sie auf die Neomorphen trifft.

© Union Filmtheater / Harald Schneider
Land: USA / 2017
Genre: Science Fiction / Horror
FSK: ab 0 Jahre
Regie: RIDLEY SCOTT
Produktion: RIDLEY SCOTT, MARK HUFFAM, MICHAEL SCHAEFER, DAVID GILER, WALTER HILL
Darsteller: MICHAEL FASSBENDER (David / Walter), KATHERINE WATERSTON (Daniels), NOOMI RAPACE (Elizabeth Shaw), GUY PEARCE (Peter Weyland), JAMES FRANCO (Branson), BILLY CRUDUP (Christopher Oram), DANNY MCBRIDE (Tennessee), DEMIÁN BICHIR (), AMY SEIMETZ (), CARMEN EJOGO (), CALLIE HERNANDEZ (),
Verleih: TWENTIETH CENTURY FOX
Start: 18.05.2017