Programm Preise Gutscheine Schulvorstellung Filmvorschau Reservierung
zur Übersicht

Jahrhundertfrauen

Santa Barbara, Kalifornien, Ende der 70er Jahre: eine wilde, inspirierende Zeit der kulturellen Umbrüche, Freiheit liegt in der Luft. Dorothea Fields, eine energische und selbstbewusste Frau Mitte 50, erzieht ihren Sohn Jamie ohne den Vater. Der Vater verließ die Familie 1974. Seither versucht Dorothea, einen Vaterersatz für Jamie zu finden. Dorothea arbeitet als Zeichnerin in einem Architekturbüro. Alle ihre Kollegen sind Männer, doch sie will mit keinem ausgehen. Dorothea vermietet einzelne Zimmer in ihrem großen Haus. Die Punk-Fotografin Abbie wohnt dort, seit sie nach einer Krebsdiagnose aus New York geflohen ist. Auch William nutzt ein Zimmer. Der Ex-Hippie renoviert das alte Holzhaus und kann Autos reparieren. Auch die 17-jährige Nachbarin Julie verbringt viel Zeit im Haus der Fields. Die Tochter einer Psychologin stiehlt sich gern in Jamies Zimmer und in sein Bett. Beide verbindet eine platonische Freundschaft. Bei einem gefährlichen Spiel mit seinen Skater-Freunden kommt Jamie fast ums Leben. Dorothea merkt, dass sie ihren Sohn und die Welt, in der er lebt, nicht mehr versteht. Sie bittet Abbie und Julie, Jamie zu helfen, sich in dieser neuen Welt zurechtzufinden. Abbie meint, nur ein Mann könne diese Aufgabe leisten, und schlägt William als bessere Option vor. Julie will lieber Jamies Freundin sein, aber nicht seine Ersatzmutter. Doch Dorothea duldet keinen Widerspruch. Sie bittet die beiden jungen Frauen, Jamie vorerst an ihrem Leben teilhaben lassen. So verschieden sie sind, alle vier stehen füreinander ein – und es gelingt ihnen eine Bindung für das ganze Leben zu schaffen.

© Union Filmtheater / Harald Schneider
zur Webseite des Films
Land: USA / 2017
Genre: Tragikomödie
FSK: ab 0 Jahre
Regie: MIKE MILLS
Produktion: MEGAN ELLISON, ANNE CAREY, YOUREE HENLEY
Darsteller: ANNETTE BENING (Dorothea), GRETA GERWIG (Abbie), ELLE FANNING (Julie), BILLY CRUDUP (William), LUCAS JADE ZUMANN (Jamie), ALISON ELLIOTT (Julies Mutter), THEA GILL (Abbies Mutter), OLIVIA HONE (Julies Schwester)
Verleih: SPLENDID FILM
Start: 18.05.2017
Dauer: 118 min.